web analytics

Beim Herunterladen von Raubkopien-Software, Sie wissen nie wirklich, woher es kam. Das bedeutet, dass Sie nie wirklich wissen, ob es nicht funktioniert oder nicht. Die Frage ist, schadet das Herunterladen von Raubkopien-Software dem Verbraucher selbst? Nun, ja und nein. Nach dem, was wie ein normaler Installationsauftrag aussieht, öffnet das Programm einen Dialog, der besagt, dass Behörden über Ihren Versuch, illegale Software herunterzuladen und zu installieren, benachrichtigt wurden. Wenn Sie einen Wireless-Router in Ihrem Schlafsaal oder Apartment eingerichtet haben, müssen Sie die Sicherheit einschließlich eines guten Kennworts einrichten. Geben Sie dieses Kennwort nur An personen, denen Sie vertrauen. Wenn jemand eine Verbindung zu Ihrem Wireless-Router herstellt und Dateien illegal herunterlädt oder teilt, wird diese Aktivität auf Sie zurückverfolgt, und Sie werden haftbar gemacht. Schauen wir uns ein etwas anderes Beispiel an. In diesem Fall wird „Software B” von einem etablierten Unternehmen wie Microsoft oder Valve entwickelt. Wenn ihre Software von einer großen Anzahl von Benutzern illegal kostenlos heruntergeladen wird, implementieren sie Sicherheitsvorkehrungen. Die meisten Peer-to-Peer (P2P)-Software (siehe Beispiele unten) verfügt über Dateifreigabefunktionen, die standardmäßig aktiviert sind, um alle Song- oder Filmdateien auf Ihrem Computer anderen zum Download zur Verfügung zu stellen.

In der Tat verteilen Sie urheberrechtlich geschütztes Material, ohne es zu wissen. Wissen Sie, welche Software Sie auf Ihrem Computer haben und wie sie funktioniert. Deaktivieren Sie alle Dateifreigabeoptionen. GiveAwayOfTheDay bietet seinen Nutzern seit mehr als fünf Jahren kostenpflichtige PC-Software kostenlos zur Verfügung. Sie bieten ein oder zwei Software jeden Tag. Software, die hier angeboten wird, steht für einen Zeitraum von 24 Stunden zum Download zur Verfügung und ist für diese Zeit absolut kostenlos, d.h. die angebotene Softwareversion ist keine Testversion, sondern eine registrierte Vollversion. Diese Website kann sich als nützlich erweisen, wenn Sie eine bestimmte Software benötigen, aber Sie möchten nicht viel dafür ausgeben. Also, Giveaway Radar ist keine kostenlose Software Giveaway Website an sich, sondern zeigt Links und Beschreibungen zu Giveaways im Internet. Halten Sie es mit Lesezeichen, wie es Ihnen einen schnellen Blick auf alle laufenden Werbegeschenke auf verschiedenen kostenlosen Software-Download-Sites gibt. Die Website hat auch eine Kategorie von langfristigen Werbegeschenken, die Sie auschecken können. Als PSA, hier ist eine kurze Aufschlüsselung mit tatsächlichen Beispielen von Situationen, die Sie sich in befinden könnten, wenn Sie Raubkopien Software verwenden.

Weitere Untersuchungen der Digital Citizens Alliance ergaben, dass ein Drittel der illegalen Software Malware enthielt. Es fand auch Software von illegalen Quellen heruntergeladen wurde 28 Mal häufiger Malware enthalten als Software von legitimen Quellen heruntergeladen. Wenn Sie ein Student sind, der auf dem Webster Groves Campus lebt, können Sie Ihren Computer kostenlos zum ResTech-Büro bringen, und sie werden Ihnen helfen, Dateifreigabesoftware zu entfernen oder zu deaktivieren, die sich möglicherweise auf Ihrem Computer befindet. Das betrifft auch die Unternehmen. Wenn Sie Der Direktor eines Unternehmens sind und illegale Software auf den Geräten Ihres Unternehmens haben, können Sie haftbar gemacht werden. In den VAE, wie in den meisten Jurisdiktionen, können Arbeitgeber für die Handlungen ihrer Mitarbeiter haftbar gemacht werden. Damit der Arbeitgeber haftbar gemacht werden kann, muss der Arbeitnehmer nur nachweisen, dass er im Rahmen seiner amtlichen Aufgaben gehandelt hat. Dies ist oft eine ziemlich niedrige Messlatte. Ob der Arbeitgeber sofort von den Handlungen seiner Mitarbeiter Kenntnis hat, ist im Allgemeinen unerheblich. Wenn Mitarbeiter also illegal Software auf Firmeneigentum herunterladen, insbesondere wenn sie im Rahmen ihrer Arbeit verwendet werden, können die Arbeitgeber der Urheberrechtsverletzung für schuldig befunden werden. In diesem Artikel werden die Frage der Raubkopien und die Risiken für Arbeitgeber in diesem Zusammenhang behandelt.

Sobald diese Informationen bekannt sind, können Urheberrechtsinhaber schnell rechtliche Schritte gegen rechtsverletzende Unternehmen einleiten. Dazu gehört auch die Einreichung einer Beschwerde bei der Polizei und den örtlichen Gerichten. Arbeitgeber sollten sich bewusst sein, dass das Löschen illegaler Software auch verfolgt werden kann, und wird von den Gerichten oft als das Unternehmen angesehen, das sein eigenes Fehlverhalten anerkennt und möglicherweise Beweise manipuliert.